MENU
EN  /  IT  /  中文  /  ES  /  FR  /   /  PT  /  RU  /  DE
PERSHING
               
PERSHING
EN  /  IT  /  中文  /  ES  /  FR  /   /  PT  /  RU  /  DE
               




News image

 

GTX116: das erste Projekt im Rahmen der innovativen GTX-Reihe nimmt Gestalt an.
 

 

Die charakteristische DNA von Pershing erhält eine neue Dimension des Komforts
 
Innovativ, bahnbrechend, aufregend. Mit ihrem revolutionären Konzept und Design kombiniert die neue Pershing GTX116 verschiedene, derzeit auf dem Markt angesagte Merkmale zu einem einzigartigen Produkt, das den Anspruch erhebt, die Zukunft der Kategorie der Sport Utility Yachten zu repräsentieren, wobei der Schwerpunkt auf Komfort liegt und gleichzeitig die von Leistung und Sportlichkeit geprägte DNA der Marke beibehalten wird.
Als Flaggschiff der neuen GTX-Reihe, die die Grenzen des 20- bis 40-Meter-Segments neu definiert, bietet die GTX116 nicht nur höchsten Komfort an Bord, sondern auch eine hervorragende Performance, viel Platz unter freiem Himmel, Bereiche mit direktem Kontakt zum Wasser und eine hohe Wohnlichkeit, die durch das neue Layout mit fünf Kabinen gewährleistet wird.
Dieses hochmoderne Meisterwerk des Marinedesigns reagiert auf die aktuellen Bedürfnisse der Kunden und interpretiert und erfindet sie neu, wie es nur Pershing kann.
GTX116 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Produktstrategieausschuss der Ferretti Group unter der Leitung von Piero Ferrari, dem von Fulvio De Simoni geleiteten Designbüro und der technischen Abteilung der Gruppe. Mit einer Länge von über 35 Metern (115’ 7”) und einer Breite von fast 8 Metern (25’ 4”) (vorläufige Daten) wurde der Rumpf in dem Werk für Modell- und Formenbau der Ferretti Group gebaut, wobei fortschrittliche Technologien zum Einsatz kamen, die sich an der für Pershing typischen Handwerkskunst orientierten.
 
ÄUSSERES DESIGN UND HAUPTMERKMALE

Auf der GTX116 werden 165 Quadratmeter vollständig miteinander verbundener Außenbereiche die Beziehung zum Wasser neu definieren und die Lebensqualität an Bord mit höchstem Komfort steigern.
Das schlanke und stromlinienförmige Profil ist ein Sinnbild für die sportliche Persönlichkeit der Marke, die durch ein charakteristisches Stilmerkmal, das sich auf Gran Turismo-Automobilmotive bezieht, am Bug hervorgehoben wird. Die erste Yacht der neuen Baureihe wird in einem neuen Grauton lackiert, und die großzügigen Glasflächen werden den Innenraum mit natürlichem Licht durchfluten.
Besonders hervorzuheben sind die Garage, die Platz für ein über 5 Meter langes Beiboot, einen Jetski und ein Wasserspielzeug bietet, sowie der exklusive 38 Quadratmeter große Beach Club mit einem Teakholzdeck, das durch ein elektrohydraulisches Geländer geschützt ist, welches sich öffnen lässt, um den Beach-Bereich mit der Badeplattform zu verbinden und so einen großen Raum am Wasser zu schaffen. Der vordere Wohnbereich, den man von außen über den Backbordsteg oder durch die Glastüren von der Brücke aus betreten kann, bietet sogar Platz für einen Jacuzzi. Das 41 Quadratmeter große Sundeck, das vom Heckbereich aus über zwei Außentreppen auf beiden Seiten der Yacht zu erreichen ist, beherbergt den zweiten Steuerstand und ist mit großzügigen Räumen für geselliges Beisammensein und zum Genießen des Lifestyles an Bord ausgestattet, nicht zuletzt dank des Schutzes, den das Hardtop aus Karbon bietet.
 

 
INNENDESIGN UND LAYOUT
Zuverlässigkeit und Komfort werden die Schlüsselwörter sein, die die Innenausstattung der neuen Pershing GTX116 bestimmen. Mit einem Designansatz, der eine nahtlose Verbindung gewährleistet, werden die Außen- und Innenbereiche Teil desselben Raums, was den Fluss an Bord erleichtert und die Lebensqualität der Bereiche erhöht. Das große Hauptcockpit, das für maximalen Komfort mit einem Sofa, einem Esstisch und einer Cocktailbar ausgestattet ist, führt in den offenen Hauptwohnbereich, der achtern eine geräumige Lounge sowie mittschiffs eine Kombüse und einen Essbereich umfasst.
Auf Wunsch kann der Wohnbereich auf der Backbordseite mit einer raumhohen Verglasung ausgestattet werden, die sich zu einem vier Meter langen Außenbalkon hin öffnet und noch mehr Kontakt zum Wasser unter freiem Himmel ermöglicht. Die erste Pershing GTX116 verfügt über ein Fünf-Kabinen-Layout, mit der Masterkabine über die gesamte Breite mittschiffs, einschließlich zweier eigener Badezimmer, zwei VIP-Doppelkabinen und zwei Gästekabinen mit je zwei Einzelbetten, alle mit eigenem Badezimmer. Die Alternative ist ein Layout mit vier Kabinen - Masterkabine, zwei VIP-Kabinen und eine Kabine mit zwei Einzelbetten - und dem zusätzlichen Vorteil eines Wohnbereichs. Das Innendesign setzt auf verspiegelte Oberflächen und Materialien, die ganz im Zeichen des Made in Italy stehen, darunter Leder von Poltrona Frau.
Die Mannschaftsräume im vorderen Teil des Unterdecks verfügen über eine Kombüse, eine Essecke, eine Waschküche, zwei Doppelkabinen für vier Besatzungsmitglieder und eine Kapitänskabine, alle drei mit eigenem Bad. Die Besatzungsmitglieder haben direkten Zugang zu der Brücke, die vom Wohnbereich getrennt ist. Der Steuerstand in neuem Design mit Elementen aus Leder, Carbon und Aluminium ist mit dem COMMAND-System ausgestattet, das über mehrere Touchscreens verfügt, die die Überwachungsfunktionen an Bord mit den Navigationsinstrumenten verbinden. Die Standardversion verfügt über vier 15-Zoll-Bildschirme, während die optionale Version, die in der ersten Einheit installiert wird, zwei 57-Zoll-Bildschirme besitzt. Die Eigner können zwischen zwei verschiedenen Arten von Pilotensitzen wählen: zwei klassische Sitze in der Standardversion und ein einziger Sitz mit Integration in die Hauptsteuerung des Bootes in der optionalen Version, die auf der ersten Einheit installiert wird.
 
ANTRIEB UND TECHNIK
Die Pershing GTX116 wird mit einem Dreifach-Wasserstrahlantrieb ausgestattet sein, der zusammen mit drei MAN V12 2000-Motoren mit je 2.000 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 35,5 Knoten und eine Reisegeschwindigkeit von 29,5 Knoten ermöglicht (vorläufige Daten). Die Standardmotoren sind drei MAN V12 1800 mit einer Leistung von je 1.800 PS. Die GTX116 kann für den Einsatz als Charterboot MCA-zertifiziert werden (vorläufige Daten).
 

Informationen

Kategorie    

Datum     Juli 12 2022

Yacht im Artikel:

Diesen Artikel teilen:

News image

 

GTX116: das erste Projekt im Rahmen der innovativen GTX-Reihe nimmt Gestalt an.
 

 


Kategorie    

Datum     Juli 12 2022





Die charakteristische DNA von Pershing erhält eine neue Dimension des Komforts
 
Innovativ, bahnbrechend, aufregend. Mit ihrem revolutionären Konzept und Design kombiniert die neue Pershing GTX116 verschiedene, derzeit auf dem Markt angesagte Merkmale zu einem einzigartigen Produkt, das den Anspruch erhebt, die Zukunft der Kategorie der Sport Utility Yachten zu repräsentieren, wobei der Schwerpunkt auf Komfort liegt und gleichzeitig die von Leistung und Sportlichkeit geprägte DNA der Marke beibehalten wird.
Als Flaggschiff der neuen GTX-Reihe, die die Grenzen des 20- bis 40-Meter-Segments neu definiert, bietet die GTX116 nicht nur höchsten Komfort an Bord, sondern auch eine hervorragende Performance, viel Platz unter freiem Himmel, Bereiche mit direktem Kontakt zum Wasser und eine hohe Wohnlichkeit, die durch das neue Layout mit fünf Kabinen gewährleistet wird.
Dieses hochmoderne Meisterwerk des Marinedesigns reagiert auf die aktuellen Bedürfnisse der Kunden und interpretiert und erfindet sie neu, wie es nur Pershing kann.
GTX116 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Produktstrategieausschuss der Ferretti Group unter der Leitung von Piero Ferrari, dem von Fulvio De Simoni geleiteten Designbüro und der technischen Abteilung der Gruppe. Mit einer Länge von über 35 Metern (115’ 7”) und einer Breite von fast 8 Metern (25’ 4”) (vorläufige Daten) wurde der Rumpf in dem Werk für Modell- und Formenbau der Ferretti Group gebaut, wobei fortschrittliche Technologien zum Einsatz kamen, die sich an der für Pershing typischen Handwerkskunst orientierten.
 
ÄUSSERES DESIGN UND HAUPTMERKMALE

Auf der GTX116 werden 165 Quadratmeter vollständig miteinander verbundener Außenbereiche die Beziehung zum Wasser neu definieren und die Lebensqualität an Bord mit höchstem Komfort steigern.
Das schlanke und stromlinienförmige Profil ist ein Sinnbild für die sportliche Persönlichkeit der Marke, die durch ein charakteristisches Stilmerkmal, das sich auf Gran Turismo-Automobilmotive bezieht, am Bug hervorgehoben wird. Die erste Yacht der neuen Baureihe wird in einem neuen Grauton lackiert, und die großzügigen Glasflächen werden den Innenraum mit natürlichem Licht durchfluten.
Besonders hervorzuheben sind die Garage, die Platz für ein über 5 Meter langes Beiboot, einen Jetski und ein Wasserspielzeug bietet, sowie der exklusive 38 Quadratmeter große Beach Club mit einem Teakholzdeck, das durch ein elektrohydraulisches Geländer geschützt ist, welches sich öffnen lässt, um den Beach-Bereich mit der Badeplattform zu verbinden und so einen großen Raum am Wasser zu schaffen. Der vordere Wohnbereich, den man von außen über den Backbordsteg oder durch die Glastüren von der Brücke aus betreten kann, bietet sogar Platz für einen Jacuzzi. Das 41 Quadratmeter große Sundeck, das vom Heckbereich aus über zwei Außentreppen auf beiden Seiten der Yacht zu erreichen ist, beherbergt den zweiten Steuerstand und ist mit großzügigen Räumen für geselliges Beisammensein und zum Genießen des Lifestyles an Bord ausgestattet, nicht zuletzt dank des Schutzes, den das Hardtop aus Karbon bietet.
 

 
INNENDESIGN UND LAYOUT
Zuverlässigkeit und Komfort werden die Schlüsselwörter sein, die die Innenausstattung der neuen Pershing GTX116 bestimmen. Mit einem Designansatz, der eine nahtlose Verbindung gewährleistet, werden die Außen- und Innenbereiche Teil desselben Raums, was den Fluss an Bord erleichtert und die Lebensqualität der Bereiche erhöht. Das große Hauptcockpit, das für maximalen Komfort mit einem Sofa, einem Esstisch und einer Cocktailbar ausgestattet ist, führt in den offenen Hauptwohnbereich, der achtern eine geräumige Lounge sowie mittschiffs eine Kombüse und einen Essbereich umfasst.
Auf Wunsch kann der Wohnbereich auf der Backbordseite mit einer raumhohen Verglasung ausgestattet werden, die sich zu einem vier Meter langen Außenbalkon hin öffnet und noch mehr Kontakt zum Wasser unter freiem Himmel ermöglicht. Die erste Pershing GTX116 verfügt über ein Fünf-Kabinen-Layout, mit der Masterkabine über die gesamte Breite mittschiffs, einschließlich zweier eigener Badezimmer, zwei VIP-Doppelkabinen und zwei Gästekabinen mit je zwei Einzelbetten, alle mit eigenem Badezimmer. Die Alternative ist ein Layout mit vier Kabinen - Masterkabine, zwei VIP-Kabinen und eine Kabine mit zwei Einzelbetten - und dem zusätzlichen Vorteil eines Wohnbereichs. Das Innendesign setzt auf verspiegelte Oberflächen und Materialien, die ganz im Zeichen des Made in Italy stehen, darunter Leder von Poltrona Frau.
Die Mannschaftsräume im vorderen Teil des Unterdecks verfügen über eine Kombüse, eine Essecke, eine Waschküche, zwei Doppelkabinen für vier Besatzungsmitglieder und eine Kapitänskabine, alle drei mit eigenem Bad. Die Besatzungsmitglieder haben direkten Zugang zu der Brücke, die vom Wohnbereich getrennt ist. Der Steuerstand in neuem Design mit Elementen aus Leder, Carbon und Aluminium ist mit dem COMMAND-System ausgestattet, das über mehrere Touchscreens verfügt, die die Überwachungsfunktionen an Bord mit den Navigationsinstrumenten verbinden. Die Standardversion verfügt über vier 15-Zoll-Bildschirme, während die optionale Version, die in der ersten Einheit installiert wird, zwei 57-Zoll-Bildschirme besitzt. Die Eigner können zwischen zwei verschiedenen Arten von Pilotensitzen wählen: zwei klassische Sitze in der Standardversion und ein einziger Sitz mit Integration in die Hauptsteuerung des Bootes in der optionalen Version, die auf der ersten Einheit installiert wird.
 
ANTRIEB UND TECHNIK
Die Pershing GTX116 wird mit einem Dreifach-Wasserstrahlantrieb ausgestattet sein, der zusammen mit drei MAN V12 2000-Motoren mit je 2.000 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 35,5 Knoten und eine Reisegeschwindigkeit von 29,5 Knoten ermöglicht (vorläufige Daten). Die Standardmotoren sind drei MAN V12 1800 mit einer Leistung von je 1.800 PS. Die GTX116 kann für den Einsatz als Charterboot MCA-zertifiziert werden (vorläufige Daten).
 

Teilen auf:    


 

Surface.

Surface.


Pershing news & events

Pershing news & events


 

 

 

 

                   

 


Copyright© 2022 Ferretti S.p.A

Datenschutz        Cookies

Credits

Copyright© 2021 Ferretti S.p.A

Cookies on our site

This website uses technical cookies, which are necessary for you to browse it and which help us to provide the service. With your consent, we use profiling cookies to offer you an increasingly agreeable browsing experience, to facilitate interaction with our social-media features, and to enable you to receive marketing messages tailored to your browsing habits and interests.
To accept all profiling cookies, click ACCEPT; to decline, click REFUSE. For more information about the cookies we use, please see our Cookie Policy.